More

    TT-1: Niederlage gegen Steinkirchen

    Partien gegen Steinkirchen sind meist sehr spannende Begegnungen – So auch dieses Mal. Nur Okwieka/Felber gewannen ihr Eingangsdoppel zum 1:2. Nachdem Okwieka, Felber, Heinrich und auch Robin allesamt ihre Partien verloren, und wir gleich mit 1:6 hinten lagen, sah es nach einem schnellen Sieg für Steinkirchen aus.

    Böhm und Thoma (5-Satz Krimi) brachten uns wieder auf 3:6 heran. Auch Okwieka siegte nach einem sehr spannenden Match zum 4:6. Felber, Heinrich und auch Robin mussten sich alle nach knappen Sätzen geschlagen geben, so daß die Partie mit 4:9 zwar deutlich verloren wurde, aber dennoch knapper war als es auf den ersten Blick aussieht.

    So hatte Böhm sein zweites Match schon siegreich beendet, was aber dann nicht mehr gezählt wurde. Da auch Thoma gute Aussichten auf einen Sieg gehabt hätte, wäre das Spiel sicher noch einmal spannend geworden.

    >Tabelle

    Ähnliche Artikel

    Oberbayerische Karatekas gewinnen Bayernpokal

    Am vergangenen Wochenende fuhren die Kämpfer von der Kampfkunstfabrik Vohburg mit ihrem Sensei Savas Gönenler nach Hemau, um für den Bezirk...

    Für die Fans der 1. Mannschaft Platzänderung !!

    Das Spiel der 1. Mannschaft am Sonntag Spielbeginn 14:30 Uhr gegen - DJK Ingolstadt findet auf dem Trainingsplatz!!! in Vohburg statt.

    Trainer Ron Schuster heiratet seine Liebe Angela

    Am Freitag heiratete Trainer Ron Schuster seine Liebe Angela standesamtlich. Mit einem Spalier seiner  F3 Spieler und Glückwünschen der Eltern, möchten die...

    B-Jugend siegt in Unsernherrn und ist somit HERBSTMEISTER!

    Die Vorzeichen waren klar! Gewinnt man das Spiel beim TSV Unsernherrn überwintert man auf dem Tabellenplatz eins der KK-PAF! Wenn man...