More

    TT-2: Knappe Niederlage

    Bei den Eingangsdoppeln, gegen den starken Aufsteiger TTF Ilmmünster 3, konnten lediglich Böhm/Weber gewinnen – 1:2. Böhm verlor, während Giesel sein Spiel sicher gewann – 2:3.

    Thoma und Weber brachten uns mit 4:3 in Führung. Töllich konnte den Ausgleich nicht verhindern, dafür gestaltete Regnat sein Spiel siegreich – 5:4. Böhm musste sich, unglücklich nach 5 Sätzen, geschlagen geben. Giesel brachte uns dann wieder nach vorne – 6:5. Danach hatten wir leider kein Glück mehr. Nacheinander verloren Thoma (5. Satz), Weber, Töllich (5. Satz) und auch Regnat (ebenfalls im 5. Satz) – 6:9.

    Obwohl uns die Mannschaft von Ilmmünster punktemässig überlegen war, lieferten wir ihnen doch einen harten Kampf. Der Sieg war verdient, aber mit etwas Glück wäre sicher mehr drin gewesen.

    >Tabelle

    Ähnliche Artikel

    Heute um 14:30 Uhr: Derby gegen Münster !

    Sonntag, 14:30 Uhr: TV Vohburg (3.) - TV Münchsmünster (9.) Im Duell der Turnvereine von 1911 sind die Rollen klar verteilt: Vohburg...

    Kreisranglistenturnier in Manching

       Der "Hans Jürgen Kratzig Gedächtnispokal" für den Verein mit den meisten Teilnehmern sicherte sich mit 10 Spielern erneut der TV Vohburg. 

    TT-1: Spitzenduell in Vohburg

    Nach den Siegen gegen den MTV Ingolstadt (9:3) und Post SV Ingolstadt (9:1), stand nun das Spitzenduell gegen den TSV Unsernherrn...

    TT-1: Zwei klare Niederlagen

    Gegen den Post SV Ingolstadt ist es für uns, selbst in Bestbesetzung, schwer zu gewinnen. Nachdem wir auch noch auf 3...