Manching 3 musste zu Beginn der Rückrunde 2 Spieler abgeben und konnten dadurch in der Liga nicht mehr mithalten. Heinrich/Thoma, Robin/Töllich und Regnat/Rott brachten uns gleich mit 3:0 in Führung.

Robin verlor nach 5 Sätzen zum 3:1. Heinrich, Töllich, Thoma, Regnat und Rott erhöhten dann zum 8:1. Heinrich sicherte dann den letzten Punkt und so wurde die Partie mit 9:1 gewonnen.

Manching stand als Absteiger schon fest und auch der DJK Ingolstadt kann uns nach diesem Sieg nicht mehr einholen. Bei den letzten beiden Spielen müssen wir entweder noch einen Punkt holen oder der TV Ingolstadt darf nicht beide Partien gewinnen. Dann hätten wir den Verbleib in der Liga tatsächlich noch geschafft – es bleibt spannend!

>Tabelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein