More

    TT-2: Spannung gegen den Tabellenzweiten

    Das Team von Ilmmünster 3 belegt aktuell, punktgleich mit Pfaffenhofen, den zweiten Tabellenplatz. Sicherlich keine leichte Aufgabe, trotzdem wollten (mussten) wir punkten.

    Mit Deisenbeck Franz konnten wir für die Rückrunde noch einen guten Spieler „verpflichten“, der seinen ersten Einsatz für uns hatte – erfolgreich. Durch zwei Doppelerfolge erspielten wir uns eine 2:1 Führung. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich konnten wir, durch zwei Siege, die Führung auf 4:2 erhöhen. Ilmmünster verkürzte auf 4:3, doch nach dem doppelten Punktgewinn im hinteren Paarkreuz führten wir mit 6:3.

    Von den nachfolgenden vier Partien konnten wir zwei gewinnen – 8:5. Weber, der in den letzten Spielen oft kein Glück hatte, sicherte uns dann den letzten Punkt zum etwas überraschenden, aber durchaus verdienten, 9:5 Sieg.

    Die Punkte für Vohburg holten: Böhm/Heinrich (1) und Deisenbeck/Pospiech (1) im Doppel, sowie Heinrich (2), Thoma (1), Deisenbeck (1), Weber (2) und Pospiech (1) im Einzel. 

    >Tabelle

    Ähnliche Artikel

    Erfolgreicher Saisonabschluss Herren 1

    Mit einem klaren 9:0 Sieg schloss die 1.Herrenmannschaft die Saison ab. Die Gastmannschaft aus Pörnbach trat sehr ersatzgeschwächt mit nur 4...

    Sportabzeichen 2015

    Trainieren fürs Sportabzeichen  Die Leichtathletiksaison für das Training und die Abnahme des deutschen Sportabzeichens startet in die Saison 2015. Der TV Vohburg...

    TT-2: Erste Niederlage

    Das Gastspiel beim MTV Ingolstadt V verlief alles andere als optimal. Die drei Eingangsdoppel wurden alle verloren. Auch die nachfolgenden vier...

    Die E1 Junioren kämpften um jeden Ball bis zur letzten Minute

    Die E1 Junioren kämpften am Freitag um jeden Ball bis zur letzten Minute konnten dadurch den Sieg gegen TSV Panzhausen sichern....