Am 7. Spieltag hatten wir das Team TSV Unsernherrn V zu Gast. Da ein Spieler der Gäste erst etwas später kam, zogen wir die Spiele der Doppel 2 und 3 vor und gerieten gleich mit 0:2 in Rückstand. Sigl/Böhm verkürzten anschließend auf 1:2 und verhinderten somit den totalen Fehlstart.

Danach lief alles wie geplant und wir gewannen 8 Einzelspiele in Folge, das uns zu einem klaren 9:2 Sieg führte. Die Punkte für Vohburg holten: Sigl/Böhm (1) im Doppel, sowie Heinrich (2), Sigl (2), Thoma (1), Böhm (1), Vogel U. (1) und Pospiech (1) im Einzel.

Da die Mannschaften aus Mailing und Pörnbach überraschend verloren, konnten wir die Tabellenführung auf 4 Punkte Vorsprung ausbauen. In den letzten beiden Spielen genügt uns ein Unentschieden um Herbstmeister zu werden.

>Tabelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein