More

    Sieg beim Tabellenführer

    Beim ungeschlagenen Tabellenführer aus Manching konnte man einen 9:7 Sieg einfahren.

    Beide Mannschaften komplett.

    Nach den Doppeln lag man mit 1:2 zurück, nur Wolfsteiner/Sigl gewannen.
    In den Einzeln vorne konnte Okwieka gegen Schwenk mit 3:0 gewinnen, gegen Wallner stand es 3:1.Wolfsteiner gewann gegen Wallner knapp mit 3:2, gegen Schwenk stand es 1:3.

    In der Mitte konnte Sigl gegen Baumgärtner deutlich mit 3:0 gewinnen, gegen Hinzer unterlag er 0:3. Felber konnte gegen Hinzer einen 0:2 Satzrückstand aufholen, doch im 5.Satz gab es ein 1:11.Gegen Baumgärtner unterlag er 0:3.

    Im hinteren Paarkreuz konnte Vogel gegen Jörg Michel mit 3:0 gewinnen, gegen den starken Hubar stand es knapp 3:2.Böhm konnte ebenfalls gegen Michel mit 3:0 gewinnen, doch gegen Hubar stand es 1:3.

    Nun musste das Schlussdoppel die Entscheidung bringen. Okwieka/Felber konnten gegen Schwenk/Hubar einen 1:2 Satzrückstand aufholen und mit 11:9 und 11:9 den Sack zumachen und den Überraschungssieg einfahren.

    Nach dem Spiel wurde noch bei Schaschlik und Bier der Abend miteinander gefeiert. Das nächste Spiel steht am Freitag den 17.02.17 zuhause gegen den MTV Pfaffenhofen 3 an.

    >Tabelle

    Ähnliche Artikel

    Saisonabschluss D2/D3-Junioren

    Die D2 und D3 Junioren feierten gemeinsam, vergangene Woche Samstag, ihren Saisonabschluss. Bei Grillfleisch, Würstchen und Kuchen wurde sich im Stüberl...

    Knappe Niederlage gegen Zuchering

    Zum Rückrundenauftakt durften wir den ungeschlagenen Tabellenführer aus Zuchering begrüssen. Nachdem wir uns mit Adrian Tomsa als neue Nummer 2 verstärken konnten, machten wir uns...

    Dreimal Gold auf der schwäbischen Meisterschaft

    Um weitere Wettkampferfahrung zu sammeln, reisten die drei Athleten der Kampfkunstfabrik Vohburg mit Trainer Savas Gönenler zu schwäbischen Bezirksmeisterschaft nach Gersthofen. Als...

    1.Niederlage für 1.Mannschaft

    Die erste Niederlage musste die 1.Herrenmannschaft einstecken beim deutlichen 1:9 in Steinkirchen. Steinkirchen komplett und Vohburg komplett. In den Doppeln lief es...