Einen glücklichen und gelungenen Saisonauftakt erwischte die 6. Mannschaft von TV Vohburg. Die 6. Mannschaft vom MTV Ingolstadt reiste nur zu dritt an und auch nicht mit ihrer stärksten Besetzung mit der wir gerechnet haben. Schließlich waren die Ingolstädter der Tabellenführer der letzten Saison gewesen. Umso stärker war der Respekt im Vorfeld des Duells. Vohburg trat mit Bestbesetzung an.

Nach den Doppeln stand es unentschieden.

In den Einzeln zeigte Thomas Schiegl sein ganzes Können und gewann 2 von den 3 Einzeln. Der stark spielende Helmut Jäger hielt die Ingolstädter Gäste mit seiner sehr guten Leistung im Spiel. Sie hatten ja einen Spieler weniger und mussten diese Niederlagen kompensieren. Reinhard Pirthauer stellte dann die Führung wieder her. Im folgenden Duell hatte Thomas leider das Nachsehen gegen Helmut Jäger.

Danach kam das spannendste Spiel des Abends: Markus Kürzinger gegen Megha Kadole. Das Spiel war geprägt von vielen schönen Ballwechseln und knappen Sätzen. Leider verlor Markus Kürzinger das Spiel knapp. So brachten dann die Duelle von Markus Höflinger gegen Karlheinz Ziegler und Thomas Schiegl gegen Karlheinz Ziegler die Entscheidung zu Gunsten der 6. Mannschaft.

Am 07.10.2019 steigt das nächste Spiel gegen TSV Ingolstadt- Unsernherrn VI dem Vorjahreszweiten, ein nicht einfache Aufgabe für uns.

>Tabelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein