More

    NEWS

    Tischtennis Schüler- und Jugendvereinsmeisterschaft 2022

    Am 02. Dezember fand die Tischtennis-Vereinsmeisterschaft der Schüler/innen und Jugend statt. Insgesamt haben 15 Spieler an dem Turnier teilgenommen. 

    Bei den Mädchen waren vier Teilnehmerinnen am Start. Alle ihre drei Spiele konnte Mona Nadler souverän mit nur einem Satzverlust gewinnen und sicherte sich damit den Vereinsmeistertitel bei den Mädchen. Der zweite Platz ging an Pia Warner und der dritte Platz an Lea Troch. Den vierten Platz belegte Mia Wurzer.

    Bei den Schülern waren sechs Spieler am Start. Vereinsmeister wurde Sten Hoffmann, der alle seine fünf Spiele gewinnen konnte. Den zweiten Platz belegte Damian Limbach, der das entscheidende Spiel nur denkbar knapp mit 2:3 gegen Sten verloren hat. Dritter wurde Hannes Schmidt vor Jakob Graf, Noah und Levi Gertshauser. 

    Den Vereinsmeistertitel bei der Jugend hat sich Lorenz Zimmermann ungeschlagen mit nur einem Satzverlust erkämpft, den zweiten Platz belegte Christopher Wolf und den dritten Platz Vincent Regensburger. Die Plätze 4 und 5 belegten Robin Kreitmayer und Chantal Müller. 

    Für alle Spieler gab es einen Pokal sowie eine Urkunde. Nach den Spielen fand eine kleine Weihnachtsfeier für alle statt und es gab für die Kinder und die Eltern noch Pizza und Getränke. Insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung, die allen Beteiligten viel Spaß und neue Erfahrungen brachte.

    Ähnliche Artikel

    E1-Junioren feiert Weihnachtsfeier in Bennis Playland

    Die E1-Junioren feierten am Freitag, 25. November ihre Weihnachtsfeier im Bennis Playland. Anschließend wurde mit Eltern, Kindern und Trainern im Vereinsheim...

    Kyu – Prüfung am 31.03.2014

    Hintere Reihe von links nach rechts: Savas Göneler, Diepold Rainer, Schrodt Manfred, Reszler Imi, Diepold Lorenz, Schwab Stefan, Engel Mike, Foitzik...

    Erfolgreicher Start ins Jahr 2017

    Mit der Oberbayerischen Meisterschaft am 28./29.01. in Höhenkirchen begann der Start in das neue Wettkampfjahr für die Karateka vom TV Vohburg...

    Unentschieden gg. Pfaffenhofen 3

    Gegen die dritte Mannschaft reichte es nach dem Hinrundenerfolg nur zu einem Unentschieden. Entscheidend war die in dieser Saison einmalige Dppelschwäche....