More

    NEWS

    Vohburg I geht auf Rang drei in die Pause

    Vohburg – Einen erfolgreichen Jahresabschluss haben die Tischtennisspieler des TV Vohburg in der Bezirksoberliga hingelegt: Der Aufsteiger gewann beim SV Essenbach klar mit 8:2.

    Vohburg ging als Favorit in das Spiel und wurde dieser Rolle gerecht. Einige Probleme bereitete den Gästen allerdings der dunkle Bodenbelag. Zunächst blieben Istvan Kovacs/Alfred Okwieka sowie Jochen Gabler/Frank Edunjobi in den Doppeln nervenstark und siegten jeweils nach fünf Sätzen. Die Einzel begannen ausgeglichen. Auf Gablers 0:3-Niederlage hatte Kovacs die passende Antwort und gewann mit 3:0. Nach der knappen Niederlage nach fünf Sätzen von Edunjobi gaben die Vohburger aber kein Spiel mehr aus der Hand. Okwieka (3:1, 3:0), Kovacs (3:2), Gabler (3:1) und Edunjobi (3:1) sorgten für den klaren 8:2-Erfolg. „Das Spiel verlief nach Plan, wobei wir in einigen Partien Glück hatten. Wenn das Ergebnis knapper ausgefallen wäre, wäre das auch in Ordnung gegangen“, meinte Okwieka, dessen Team auf Platz drei überwintert. 

    Quelle: Donaukurier.de

    Die Tabellenstände aller Mannschaften zur Winterpause sind:

    Mannschaft:Rang:
    Vohburg I3
    Vohburg II2
    Vohburg III1
    Vohburg IV2
    Vohburg V2
    Vohburg VI3
    Vohburg VII8
    Jugend I3
    Tabellenstand nach Vorrunde

    Alle Vorrundenergebnisse sind auf der jeweiligen Mannschaftseite unter der Rubrik „Abteilungen“->“Tischtennis“->“Teams“ zu finden.

    Ähnliche Artikel

    Gelungener Abschluss beim „Mantelflickercup“ in Kösching

    Das letzte U11-Junioren Turnier der Saison bestritten die E1-Junioren in Kösching und konnten einen 2.Platz erreichen. Insgesamt spielten 7 Teams, im...

    Konsole statt Kicken: Vereinssport in Corona-Zeiten – Sat.1 Bericht

    Die Berichterstattung über die eSports Aktivitäten des TV Vohburg

    Taktische Meisterleistung unserer B-Jugend 3:2 Sieg gegen JFG Pfaffenhofen

    Am Samstag Nachmittag war der Spitzenreiter aus Pfaffenhofen zu Gast. Es war, wie erwartet, ein starker Gegner, dem von unseren Jungs...