More

    NEWS

    Wichtiger Sieg gegen Steinkirchen

    Um unsere Aufstiegschancen noch zu wahren, mussten wir bei den bis dato ungeschlagenen Steinkirchenern antreten. 

    Okwieka/Felber konnten ihr Doppel gewinnen, so daß wir mit 1:2 hinten lagen. Im Anschluss musste sich auch noch Felber geschlagen geben 1:3. Okwieka und Wittmann konnten dann aber zum 3:3 ausgleichen. Nach der Niederlage von Wolfsteiner lagen wir dann wieder mit 4:3 zurück, doch dann legten wir eine kleine Serie hin.Robin, Sigl, Okwieka, Felber und Wolfsteiner brachten uns eine komfortable 8:4 Führung. Nach der Niederlage von Wittmann war es dann Sigl, der uns den letzten nötigen Punkt besorgte. Verdienter 9:5 Sieg!

    Ähnliche Artikel

    Hier gelangen Sie zur Turnierhomepage

    Auf dem Programm stehen für das erste Wochenende, 17. bis 19. Januar, die Begegnungen der Herren, der Damen sowie der U19,...

    Erfolg gegen Schweitenkirchen

    Letztes Jahr war Schweitenkirchen die einzige Mannschaft, die wir nicht schlagen konnten (1 Niederlage und ein Unentschieden).  Das wollten wir dieses Jahr...

    Budenzauber Teil 2 in der Agnes-Bernauer-Halle

    Am Wochenende, 19. bis 21. Februar, findet das große Fußball-Hallenturnier des TV Vohburg statt. Es spielen die C-Junioren, zudem F-, E2- und A-Junioren

    Revanche geglückt

    Im gestrigen Rückspiel gegen die Spvgg Steinkirchen konnten wir diesmal mit 9:6 gewinnen. Vohburg ohne Sigl dafür mit Felber, im Doppel ohne...