Die E2 Junioren hatten leichtes Spiel gegen den FC Schweitenkirchen.

E2 Junioren hatten leichtes Spiel

Von Anfang an ging das TVV Team  motiviert an die Sache heran.  Man merkte, dass sich jeder einzelne Spieler mit vollem Einsatz engagierte. So konnten sie den Gegner unter Druck setzen und zu Fehlern zwingen. Somit war es nur eine Frage der Zeit, bis aus den ersten Chancen auch Tore entstanden. Schon zur Halbzeit waren die Jungs klar in Führung. Sie konnten auch in der 2. Halbzeit ihre Überlegenheit weiter ausspielen und gelangten zu weiteren Chancen und Toren. Am Ende stand für die TVV Jungs ein niemals gefährdeter 12:0 Sieg zu Buche.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein