More

    U19 gewann auswärts in Haunwöhr erfolgreich 5-0

    SV Haunwöhr – TV Vohburg 0:5 

    Im Vorfeld des Spiels hatte das Trainerteam einiges zu tun. Da gleich 5 Stammspieler ausfielen. Dank der Hilfe von der B-Jugend, konnte man zumindest mit 13 Mann nach Haunwöhr fahren. Es War daher nicht das gewohnte Spiel des Tabbelenführer. Es fiel der Mannschaft nicht so leicht wie sonst, Ball und Gegner laufen zu lassen. Daher musste die TV-Elf mehr über den Kampf ins Spiel kommen. Härdl 8. Minute und Spenger 14. Minute brachte den TV aber schnell in Führung. Somit wurde Haunwöhr schnell der Zahn gezogen. In der 43. Minute erhöhte erneut Spenger auf 3:0 und so ging es in die Pause. In der 2. Halbzeit plätscherte das Spiel vor sich hin . Nikolaidis feierte in der 53 Minute seine Tor Premiere für die A- Jugend. Den Endstand zum 5:0 erzielte Wolfsfellner. Man hätte das Spiel bei einer besseren Chancen Verwertung auch noch höher gewinnen können.

    Ähnliche Artikel

    Staffel Nord: Duell der Sechs-Punkte-Teams

    Der dritte Spieltag in der Staffel Nord der BFV eFootball League steht am Sonntag an, wir verschaffen einen Überblick über die...

    G- Junioren belegten beim Turnier in Abensberg erfolgreich den 3. Platz

     Die G- Junioren  ( Minikicker ) belegten beim Turnier in Abensberg erfolgreich den 3. Platz. Ein großes Kompliment an unsere kleinen...

    F4 gewinnt in Tegernbach

    Die Jungs der F4 des TV Vohburg war am gestrigen Montag beim FC Tegernbach gefordert. Nach ein paar schönen Spielzügen beider...

    Kleine Siegesserie der D2

     Nach den beiden Auftaktniederlagen gegen die Topmannschaften JFG Donaumoos und BC Uttenhofen konnte die D2 eine kleine Siegesserie  in der Rückrunde...