More

    U19 gewann auswärts in Haunwöhr erfolgreich 5-0

    SV Haunwöhr – TV Vohburg 0:5 

    Im Vorfeld des Spiels hatte das Trainerteam einiges zu tun. Da gleich 5 Stammspieler ausfielen. Dank der Hilfe von der B-Jugend, konnte man zumindest mit 13 Mann nach Haunwöhr fahren. Es War daher nicht das gewohnte Spiel des Tabbelenführer. Es fiel der Mannschaft nicht so leicht wie sonst, Ball und Gegner laufen zu lassen. Daher musste die TV-Elf mehr über den Kampf ins Spiel kommen. Härdl 8. Minute und Spenger 14. Minute brachte den TV aber schnell in Führung. Somit wurde Haunwöhr schnell der Zahn gezogen. In der 43. Minute erhöhte erneut Spenger auf 3:0 und so ging es in die Pause. In der 2. Halbzeit plätscherte das Spiel vor sich hin . Nikolaidis feierte in der 53 Minute seine Tor Premiere für die A- Jugend. Den Endstand zum 5:0 erzielte Wolfsfellner. Man hätte das Spiel bei einer besseren Chancen Verwertung auch noch höher gewinnen können.

    Ähnliche Artikel

    Gut gekämpft gegen TSV Wolnzach 1

    In der Vorrunde konnten wir gegen die Wolnzacher einen etwas überraschenden Sieg einfahren. Jetzt zur Rückrunde waren die Vorzeichen ...

    TV Vohburg präsentiert zweites Stickeralbum

    Sammelfieber, Teil 2: 60 Seiten, 350 Bilder, qualitativ besser - Verkaufsstart am 4. Januar Vohburg - Das Debüt-Stickeralbum des TV Vohburg wurde...

    Stickerfreunde aufgepasst !

    Aufgrund unseres tollen Zeitungsartikels im Pfaffenhofener- und Donau Kurier, wurden sogar Radio- und Fernsehsender auf uns aufmerksam !  Ihr könnt uns deshalb...

    Sieg gegen Pfaffenhofen 3

    Denn Beginn der neuen Saison konnten wir gleich mit einem Erfolg  feiern - aber der Reihe nach. Bei den Doppeln gingen wir...