Am 10.11.2019 fand in Vohburg erstmalig eine Sichtung des Bayerischen Karate Verbandes statt. Aus ganz Bayern reisten 16 Jugendliche und 26 Schüler an, um zusammen mit den Landeskadertrainern Thomas Dannheimer aus Kempten und Savas Gönenler zu trainieren. Die Sichtung war in mehreren Trainingseinheiten aufgeteilt. Nach jeder Trainingseinheit bestimmten die beiden Kadertrainer, welche Sportler in der nächsten Trainingseinheit weiter machen durfte.

Mit dabei waren auch der Leistungsportreferent des Bayerischen Karateverbandes Gerhard Weitmann aus Günzburg und Adnan Akgün, ebenfalls vom Bayerischen Karateverband  aus Waldkraiburg. Zum Schluss wurden weitere 3 Nachwuchssportler vom TV Vohburg in den Bayernkader aufgenommen.

Für die Kampfkunstfabrik Vohburg kämpfen künftig insgesamt 8 Athleten im Bayernkader, so viele Kämpfer waren es gleichzeitig noch nie! Neu im Bayernkader sind Dimitri Korro, Konstantin Schweiger und Prince Ibrasimovic.  Die beiden Trainer der Kampfkunstfabrik Savas Gönenler und Florian Kamerl, der seit ca. 1 Jahr den Wettkampfnachwuchs mittrainiert freuen sich sehr über die Neuaufnahmen in den Bayernkader.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein