More

    Stockschützenturnier 2016

    Vohburg (zoe). Zwei Einladungsturniere mit jeweils 11 Moarschaften fanden am vergangenen Samstag auf den Stockbahnen des TV Vohburg statt. Ein reines Herrenturnier am Vormittag und ein freies Turnier, bei dem auch Damen zugelassen sind, am Nachmittag. Nach jeweils spannenden Kämpfen bei hochsommerlichen Temperaturen siegte am Vormittag der SC Geisenfeld, vor dem SV Karlshuld und des SV Ilmendorf. Die Vohburger erwiesen sich dabei als gute Gastgeber und wurden Letzte.

    Am Nachmittag gewann dann EC Baar-Ebenhausen vor dem SV Mühlhausen und den ESF Stausacker. Für die Vohburger lief es hier mit einem 6. Platz erheblich besser.

    Foto mit Teilnehmern am Nachmittagsturnier

    Ähnliche Artikel

    EIN MANN, EIN PUNKT: KELLER SICHERT DAS REMIS

    Nach 90 Minuten Spielzeit lautete das Ergebnis zwischen TV 1911 Vohburg und TV Münchsmünster 1:1. Vor dem Spiel war kein Favorit...

    Fotos zum 1. Spieltag

    Sie gelangen zu einem OneDrive-Ordner. E1 10:5 SV Ernsgaden // E2 22:1 TSV Baar-Ebenhausen // E3 0:8 MTV Pfaffenhofen // U13 (PAF) 3:0 VfB Pörnbach 2 // U13 0:0 SV Karlskron // U15 0:0 SG Wolnzach/Gerolshausen

    Kreisranglistenturnier in Manching

       Der "Hans Jürgen Kratzig Gedächtnispokal" für den Verein mit den meisten Teilnehmern sicherte sich mit 10 Spielern erneut der TV Vohburg. 

    Spiel der 2. Mannschaft um 13 Uhr gegen SV Haunwöhr/Heimspiel

    Am Sonntag, 2.09.2018, um 13:00 Uhr spielen TV Vohburg 2 gegen SV Haunwöhr  SR: Thomas Music Sportzentrum Vohburg, Platz 1 Rasenplatz Spielnummer 27