Vohburg (zoe). Zwei Einladungsturniere mit jeweils 11 Moarschaften fanden am vergangenen Samstag auf den Stockbahnen des TV Vohburg statt. Ein reines Herrenturnier am Vormittag und ein freies Turnier, bei dem auch Damen zugelassen sind, am Nachmittag. Nach jeweils spannenden Kämpfen bei hochsommerlichen Temperaturen siegte am Vormittag der SC Geisenfeld, vor dem SV Karlshuld und des SV Ilmendorf. Die Vohburger erwiesen sich dabei als gute Gastgeber und wurden Letzte.

Am Nachmittag gewann dann EC Baar-Ebenhausen vor dem SV Mühlhausen und den ESF Stausacker. Für die Vohburger lief es hier mit einem 6. Platz erheblich besser.

Foto mit Teilnehmern am Nachmittagsturnier