More

    2. Platz bei den Oberbayerischen Pokalmeisterschaften!

    Ein Riesenerfolg für unsere 1. Jugendmannschaft. Sie errang einen hervorragenden zweiten Platz bei der Bezirks-Pokalmeisterschaft auf Kreisebene der Jungen!

    Die Oberbayerischen Pokalmeisterschaften fanden in diesem Jahr am 21. Februar bei der SpVgg Erdweg statt. Den Kreis Ingolstadt/Pfaffenhofen vertrat der Pokalsieger aus Vohburg.

    Im Viertelfinale traf unsere Jugend auf den TSV Herrsching. Nach einer 2:0 bzw. 4:2 Führung musste man noch den Ausgleich zum 4:4 hinnehmen. Moritz machte dann im entscheidenden letzten Einzel den Deckel drauf und gewann sein Spiel klar mit 3:0 Sätzen. Endstand nach einem spannenden Spiel 5:4 für den TV Vohburg!

    Im Halbfinale ging es dann gegen den TSV Weilheim. Martin und Niklas ließen diesmal nichts anbrennen und gewannen jeweils ihre Einzel. Somit konnte man den Gegner relativ deutlich mit 5:2 bezwingen und stand verdient im Finale!

    Im Finale traf man dann auf den ESV Neuaubing. Langsam aber sicher schwanden dann doch etwas die Kräfte nach den anstrengenden Spielen zuvor. Nach hartem Kampf unterlag man schließlich mit 3:5 gegen Neuaubing. Jeder Spieler konnte im Finale noch ein Einzel gewinnen und damit eine wirklich ausgeglichene Mannschaftsleistung in diesem Turnier bestätigen.

    Gratulation an unsere 1. Jugend zu einem sehr guten 2. Platz!

    Ähnliche Artikel

    E1-Junioren feiert Weihnachtsfeier in Bennis Playland

    Die E1-Junioren feierten am Freitag, 25. November ihre Weihnachtsfeier im Bennis Playland. Anschließend wurde mit Eltern, Kindern und Trainern im Vereinsheim...

    Es geht rund in der Halle

    Budenzauber in der Agnes-Bernauer-Halle in Vohburg. Am kommenden Wochenende, 29. bis 31. Januar, findet das große Fußball-Hallenturnier des TV Vohburg statt....

    Kreisranglistenturnier in Manching

       Der "Hans Jürgen Kratzig Gedächtnispokal" für den Verein mit den meisten Teilnehmern sicherte sich mit 10 Spielern erneut der TV Vohburg. 

    Sieg gegen Wolnzach

    Der TSV Wolnzach war unser nächster Gegner. Hier galt es wieder zu punkten. Die Siege von Okwieka/Felber und Robin/Wittmann und die Niederlage von...