Im siebten Spiel wollten wir unsere Serie weiter ausbauen und ebenfalls gewinnen. So starteten wir gleich mit 3 Siegen in den Doppeln. Thoma/Heinrich, Wolfsteiner/Forster und Weber/Böhm sorgten für die beruhigende 3:0 Führung. Thoma erhöhte mit seinem Sieg auf 4:0 und Wolfsteiner musste sich dann einem routiniert spielenden Kriz in 5 Sätzen geschlagen geben.  So führten wir mit 4:1. 

Heinrich baute unsere Führung zum 5:1 aus. Böhm holte sich in einem spannenden Match den entscheidenden Satz und so stand es auch schon 6:1. Auch Weber und Forster gewannen ihre Matches souverän und so führten wir mit 8:1. Thoma konnte auch sein zweites Einzel, in 5 Sätzen, gewinnen und besiegelte damit unseren klar verdienten 9:1 Sieg

Unsere Siegesserie, mit jetzt drei Siegen in Folge, hält weiter an. Jetzt gilt es die Form, gegen eine erfahrene zweite Mailinger Mannschaft, aufrecht zu erhalten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein