More

    Erfolg gegen Schweitenkirchen

    Letztes Jahr war Schweitenkirchen die einzige Mannschaft, die wir nicht schlagen konnten (1 Niederlage und ein Unentschieden).
     Das wollten wir dieses Jahr unbedingt vermeiden, da wir schon gerne um den Aufstieg mitspielen wollen. Okwieka/Felber und Wittmann/Robin erspielten die 2:1 Führung. Nach der doch überraschenden Niederlage von Okwieka schien es wieder einmal ein heisser Kampf zu werden.
     Doch Wolfsteiner, Wittmann, Felber, Robin und Böhm brachten uns souverän mit 7:2 nach vorne. Okwieka zum 8:2 und Wolfsteiner zum 9:2 beendeten die Partie und führten uns zu einem ungefährdeten Sieg. 

    Momentan belegen wir den 2. Tabellenplatz,  denn gilt es ab jetzt zu verteidigen.

    >Tabelle

    Ähnliche Artikel

    TV Vohburg ist jetzt auf Instagram! @tvvohburg

    Was ist Instagram?  Instagram ist ein kostenloser Online-Dienst zum Teilen von Fotos und Videos. Zur Nutzung steht eine App für Windows 10, Windows 10 Mobile, Android und iOS zur Verfügung. Nutzer können ihre Fotos und...

    E I N L A D U N G

    für alle Tanzbegeisterten zu unserer fantasievollen Tanzversion "Hänsel und Gretel"

    B-Jugend tastet sich mit zwei Hallenturnieren innerhalb von 24 Stunden ins Jahr 2019!

    Nach einer kleinen Auszeit über die Feiertage (Weihnachten und Sylvester) rollte für die U17 des TV Vohburg am Freitag den 04.01.2019...

    TT-2: Harter Kampf gegen Aufsteiger

    Erwartungsgemäß wurde das Spiel gegen Aufsteiger TV Ingolstadt nicht so einfach, wie man hätte vermuten können. Nach den Doppeln führten wir...