Im gestrigen Heimspiel gegen MBB Manching 2 konnte man einen ungefährdeten 9:1 Sieg einfahren. Vohburg ohne Böhm dafür mit Giesel, Manching ohne Kolb dafür mit Dutschke.

Nach den Doppeln führte man mit 3:0. Okwieka/Felber, Wolfsteiner/Sigl und Vogel/Giesel gewannen.

In den Einzeln vorne konnte Alfred beide gewinnen, gegen Schwenk Christoph 3:0 und Ralf Kühne bekam eine Lehrstunde beim 11:2,11:3,11:2. Thomas Wolfsteiner gewann sicher gegen Schwenk mit 3:0.

In der Mitte konnte Sigl Wolfgang gegen Gassner gewinnen 3:0, Felber tat sich schwerer gegen Schwenk Dennis beim 3:2 Sieg.

Hinten konnte Vogel nach einer sehr schwachen Leistung beim 0:3 gegen Dutschke nicht gewinnen, jedoch Giesel gewann gegen Koppers mit 3:1.

Dies bedeutet vorerst den 3.Tabellenplatz. Das nächste Spiel ist am 10.03.17 zuhause gegen den Post SV Ingolstadt.

>Tabelle