TV Vohburg erfolgreich bei Ingolstädter TT-Stadtmeisterschaft.

Am 23./24. Januar fand die 32. Ingolstädter Tischtennis-Stadtmeisterschaft statt. Erstmals durften auch die Spielberechtigten aus den Landkreisen Eichstätt /Pfaffenhofen an den Start gehen. Vier Spieler vom TV Vohburg waren bei dem Turnier erfolgreich.

Stadtmeister bei den Senioren A/B wurde Alfred Okwieka, der zweite Platz ging an Walter Wittmann. Gemeinsam gewannen beide auch den Doppeltitel in dieser Spielklasse.

Thomas Regnat siegte bei den Senioren C/D. In einem spannenden Finale bezwang er den Favoriten Erwin Schmidt von Unsernherrn knapp mit 3:2 und wurde Stadtmeister.
Im Doppel belegten Thomas Regnat und Herbert Schmid vom SV Eitensheim den 3. Rang.

Markus Pospiech war bei den Herren D im Doppel erfolgreich. Er gewann mit seinem Doppelpartner Werner Ott vom TV Ingolstadt den Stadtmeistertitel. 

Herzlichen Glückwunsch an die neuen Ingolstädter Stadtmeister vom TV Vohburg!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein