More

    NEWS

    Knapper Heimsieg

    Ein knapper Heimsieg gegen überraschend starke Pfaffenhofener ,mit 9:7.

    Beide komplett.

    Nach den Doppeln stand es wiedereinmal 1:2. Nur Okwieka/Felber gewannen.

    In den Einzeln vorne holten wir 4 Punkte, denn Okwieka und Wolfsteiner gewannen gegen Hoffmann Rainer und Stalder.
    In der Mitte verlor Vogel gegen Saiti deutlich, doch gegen Bouwmans gewann er 3:2. Mike Felber verlor leider beide.
    Hinten verlor Sigl gegen Stoffels knapp mit 2:3, und gegen Pschorr gewann er sicher. Heinrich verlor gegen Stoffels und gewann gegen Pschorr.
    Das Schlussdoppel Okwieka/Felber gegen Hoffmann/Bouwmans ging mit 3:2 knapp nach Vohburg. Nun sind wir wieder auf dem 4.Platz.

    In der nächsten Woche stehen gleich 2 Spiele an,am Dienstag in Zuchering2 und Freitag in Gerolfing.

    >Tabelle

    Ähnliche Artikel

    Int. Karate 1 Youth League-Turnier in Venedig unter Vohburger Beteiligung

    Die Karate 1 Youth League wurde von der World Karate Federation (WKF) unter anderem  in Vorbereitung für Olympia 2020 in Tokio...

    1. Jugendmannschaft mit guter Leistung

    Die 1. Jugendmannschaft trat gegen Zuchering nur zu dritt an und musste sich, nach Siegen von Töllich Niklas (2) und Richter...

    Sieg und Niederlage bei Freundschaftsspiel

    Am 11.05 fanden zwei Freundschaftsspiele gegen Manching statt. Es spielten die ersten und zweiten Mannschaften von Vohburg und Manching gegeneinander. Für...

    TT-2: Pflichtsieg zur Herbstmeisterschaft

    Das Gastspiel, beim Tabellenletzten TSV Etting, mussten wir ohne Felber, Deisenbeck und Thoma bestreiten. Trotz der Ausfälle wurde das Spiel klar...