Mit einer 1:9 Niederlage endete das Spiel gegen den Meister und Aufsteiger vom SV Zuchering 2.

Vohburg ohne Vogel dafür mit Giesel.Zuchering ohne Bergmaier dafür mit Obermillacher.

Nach den Doppeln lag man mit 0:3 hinten. In den Einzeln vorne verlor Okwieka diesmal gegen Freudenberg mit 1:3, und auch gegen Wecker verlor er mit 0:3. Wolfsteiner verlor gegen Wecker nach 2:0 noch mit 2:3.

In der Mitte verlor Böhm gegen Brosowski mit 1:3.Sigl konnte gegen Mühlbauer nicht gewinnen, 0:3.
Hinten konnte Heinrich gegen Obermillacher mithalten, dennoch verlor er mit 2:3. Den einzigen Punkt konnte Giesel erringen, indem er Andy Marberger mit 3:1 schlug.
Zuchering damit Meister und Aufsteiger in die 3.BZL. Vohburg belegt immernoch Platz 4. Das letzte Spiel steht am 23.03.18 zuhause gegen den FC Gerolfing an, die als Tabellenletzter mit 0 Punkten schon abgestiegen sind.

>Tabelle