More

    NEWS

    Niederlage gegen Manching

    Das vierte Spiel bestritten wir gegen Manching. Okwieka/Felber und Robin/Wittmann konnten ihre Doppel gewinnen, wodurch wir, nach einer Niederlage von Sigl/Wolfsteiner, mit einer 2:1 Führung in die Einzelspiele gingen. Nach den Niederlagen von Okwieka, Robin und Wittmann lagen wir dann mit 4:2 hinten, ehe Felber auf 4:3 verkürzen konnte. Sigl und Wolfsteiner mussten sich dann, in zwei hart unkämpften Spielen im jeweils fünften Satz, geschlagen geben.
    Nach einem ebenfalls umkämpften Spiel konnte dann Okwieka sein Spiel im fünften Satz für sich entscheiden und verkürzte auf 6:4.
    Nach der Niederlage von Robin musste sich dann auch noch Felber in einem dramatischen Match in fünf Sätzen geschlagen geben.
    Durch den Sieg von Wittmann verkürzten wir nochmal auf 8:5. Nach der nächsten 5-Satz Niederlage von Sigl stand der Sieg von Manching mit 9:5 fest.

    Mit etwas mehr Glück in den besagten 5-Satz Spielen wäre auf alle Fälle mehr drin gewesen – aber so ist das nun mal!

    Ähnliche Artikel

    U19 gewann auswärts in Haunwöhr erfolgreich 5-0

    SV Haunwöhr - TV Vohburg 0:5  Im Vorfeld des Spiels hatte das Trainerteam einiges zu tun. Da gleich 5 Stammspieler ausfielen. Dank...

    E1-Junioren Gelungener Auftakt in Jetzendorf

    Gelungener Auftakt in Jetzendorf Die E1-Junioren feierten einen geglückten Saisonstart im südlichen Landkreis beim TSV Jetzendorf. Das Spiel entwickelte sich von Beginn an...

    Spiel TV Vohburg Damen gegen FC Wakerstein-Dünzing

    Bereits in der 4. Minute konnte durch Anna Röth das 0:1 erzielt werden. Bis zur Halbzeit konnten die Vohburger das Ergebnis halten. Nach...

    Wichtiger Sieg gegen Gerolfing III

    Unsere Ambitionen waren vor der Saison oben mitzuspielen. Doch nach 4 Spieltagen stehen wir auf einem Abstiegsplatz. Die Tabelle ist sicherlich...