More

    Niederlage gegen Post SV Ingolstadt

    Gegen den Bezirksligaabsteiger erwischten wir keinen guten Start. Bei den Doppeln konnte lediglich das Duo Böhm/Thoma einen Punkt einfahren.
    Durch die anschließende Niederlage von Okwieka lagen wir 1:3 hinten. Wolfsteiner konnte in einem hochklassigen Duell auf 2:3 verkürzen. Wittmann musste sich dann, nach 5 Sätzen, seinem Gegner geschlagen geben und Felber ergatterte einen weiteren Punkt für uns – 3:4. Durch die Niederlagen von Böhm und Thoma konnte das Team vom Post SV seine Führung auf 3:6 ausbauen.

    Okwieka konnte uns durch seinen Sieg wieder auf 4:6 heran bringen. Sieg und Niederlage wechselten sich weiterhin ab. So verlor zwar Wolfsteiner, aber Wittmann gewann dafür – 5:7. Felber hatte dann Pech und musste sich im finalen Satz mit 11:13 geschlagen geben.
    Böhm brachte uns dann nochmal auf 6:8 ran. Thoma lieferte sich ein umkämpftes Match, verlor aber die ersten beiden Sätze teilweise unglücklich, und musste sich dann nach 4 Sätzen geschlagen geben. So wurde das Spiel mit 6:9 verloren.

    >Tabelle

    Ähnliche Artikel

    Erfolg beim Austrian Karate Championsup 2018

    Am 20. Januar fand im österreichischen Hard bei Bregenz am Bodensee der Austrian Karate Championscup 2018 statt. Das internationale Turnier war...

    Christbaumverkauf auf dem TV Sportgelände

    Am 08.-09. Dez., findet am Sportgelände des TVV ein Christbaumverkauf statt, bei dem der TV-Vohburg, je nach Anzahl der verkauften Bäume einen...

    Wieder Knapper Heimsieg

    Ein weiterer Krimi stand an gegen den TSV Unsernherrn 3 der mit uns punktgleich war. Vohburg ohne Sigl dafür mit Giesel, Unsernherrn...

    Sieg gegen Post 2

    Ein weiterer Sieg gegen Post SV Ing.2 kam dazu mit 9:4. Vohburg ohne Robin, Rott und Weber dafür mit Regnat, Richter und...