More

    Niederlage in Ilmmünster

    Eine Niederlage musste man in Ilmmünster 2 einstecken mit 3:9, die sehr enttäuschend ist, da Ilmmünster 2 gleich mit 4 Ersatzspielern antrat und man trotzdem verlor. Aber auch Vohburg war nicht komplett.

    Ilmmünster 2 ohne Strohofer, Kammerer, Färber und Sackl dafür mit Blechschmidt, Wünsche F., Diemer Markus und Kowalewicz. Vohburg ohne Vogel und Heinrich dafür mit Felber und Giesel.

    In den Doppeln verlor man alle 3. In den Einzeln vorne konnte Okwieka gegen Breitsameter gewinnen, doch gegen Diemer Sepp verlor er, genauso wie Wolfsteiner.
    In der Mitte konnte Böhm beide gegen Blechschmidt und Kowalewicz nicht gewinnen, auch wenns knapp war. Sigl verlor gegen Blechschmidt.
    Hinten konnte Felber gegen Wünsche gewinnen und Giesel verlor knapp gegen Diemer Markus.

    Somit scheinen alle Aufstiegsträume ausgeträumt, denn mit 9 Verlustpunkten wird man vorne nicht mehr eingreifen können.

    Das nächste Spiel findet am 13.02.18 wieder in Ilmmünster statt, wenn es im Halbfinale um den Mannschaftspokal geht.

    >Tabelle

    Ähnliche Artikel

    Neue schöne Bilder vom TV Vohburg Sommerfest

    Hier gehts zu den Bilder vom TV Vohburg Sommerfest https://goo.gl/photos/FUQyisgKLdCS6GkNA Danke an Daniela Scheidweiler für die schönen Bilder.

    Erfolg im 4-er Pokal

    Erfolg im 4-er Pokal gegen die 2.Mannschaft vom VfB Pörnbach. Nachdem man im 3er Pokal schon die erste Runde überstanden hat, konnte man...

    TT-2: Spannendes Spiel – Verdienter Sieg

    Die Mannschaft vom TSV Mailing 2 kämpft, ebenso wie wir, um den Klassenerhalt. In der Vorrunde endete das Treffen mit einem...

    Winterturnier 2018 L I V E

    Zum ersten Mal wird ein Finale des Winterturniers LIVE gestreamt. Ihr könnt das ganze in Facebook bzw. auf unserer Turnierhomepage mitverfolgen. Übertragungen: Samstag, 27.01....