Zum achten Spiel begrüssten wir den aktuellen Tabellenzweiten SV Zuchering 2. Da sie noch Chancen auf den ersten Platz haben, war von vorne herein klar, daß das kein leichtes Spiel für uns wird. Für Christian und Rudi spielten dieses mal Heinrich Alex und Wolfsteiner Thomas.
Alfred und Mike konnten ihr Doppel gewinnen, während sich Andreas & Alex, sowie Wolfgang & Thomas ihren Gegner geschlagen geben mussten. Nachdem wir mit 2:1 hinten lagen, mussten auch noch Alfred und Mike, in ihren Einzeln, Niederlagen hinnehmen. Einen richtig guten Tag dagegen hatte dieses mal Andreas, der Marberger Andreas bezwang und uns somit im Rennen hielt. Leider verlor dann Wolfgang im Anschluss und wir lagen mit 2:5 hinten.

Unsere neue Stärke in dieser Saison sind unsere Ersatzleute, so daß wir auch mal den ein oder anderen Ausfall kompensieren konnten – auch dieses mal war es so. Alex bezwang nach 0:2 Satzrückstand noch seinen Gegner und auch Thomas machte ein richtig gutes Spiel, musste sich dann aber doch in 5 Sätzen geschlagen geben. Auch in ihrem zweiten Einzel konnten Alfred und Mike keinen ihrer Gegner bezwingen und so stand es auch schon 3:8. Wiederum holte Andreas noch einen Punkt gegen Marberger Anton. Super!

Nach der Niederlage von Wolfgang war das Spiel aber aus und wir mussten uns mit 4:9 geschlagen geben. An diesem Tag war somit für uns nichts zu holen. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein