Im gestrigen Punktspiel war der FC Schweitenkirchen zu Gast. Es gab ein 8:8 Remis. Was auch verdient war.

Vohburg komplett,Schweitenkirchen ohne Zyngier dafür mit Breitsameter L.

In den Doppel lag man mit 2:1 vorne.Okwieka/Felber und Vogel/Heinrich gewannen.

In den Einzeln vorne gewann Okwieka beide gegen Sommerauer und Kramm. Wolfsteiner gewann gegen Kramm, doch gegen Sommerauer verlor er.
In der Mitte gewann Vogel beide gegen Nodes und Dinauer. Felber gewann gegen Nodes mit 3:2, doch gegen Dinauer gab es ein knappes 2:3.
Hinten kam diesmal leider kein Punkt, denn Sigl W. und Heinrich verloren gegen Breitsameter und Steinberger. Das Schlussdoppel Okwieka/Felber gegen Sommerauer/Nodes ging mit 3:2 an Schweitenkirchen.

Ein gerechtes Remis gegen den Aufsteiger.Das nächste Spiel findet am 17.11.17 in Vohburg statt, wenn der MTV Pfaffenhofen 3 anreist.

>Tabelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein