More

    Sieg gegen Unsernherrn 3

    In der Vorrunde mussten wir uns gegen den Aufsteiger  mit einem Unentschieden begnügen. Das wollten wir in der Rückrunde anders gestalten. Okwieka/Felber und Wolfsteiner/Pospiech brachten uns gleich mit 2:1 in Führung.
    Durch den Sieg von Okwieka und der Niederlage von Felber führten wir nun mit 3:2. Im Anschluss konnten dann aber Wittmann, Sigl, Wolfsteiner und Pospiech punkten und somit einen komfortablen 7:2 Vorsprung herstellen.
    Auch die Niederlage von Okwieka konnte nichts an unserem Sieg ändern. Denn Felber und Wittmann sorgten mit ihren Siegen für den verdienten 9:3 Endstand.

    Ähnliche Artikel

    TT-2: Souveräner Rückrundenstart

    Zum Rückrundenstart trafen wir auf den TSV Unsernherrn 5. Im Gegensatz zur Vorrundenpartie konnten wir hier alle Doppel gewinnen und mit...

    Eltern-Kind-Turnen

    Info Eltern-Kind-Turnen  Leider können wir momentan weder neue Turner aufnehmen noch unsere Warteliste erweitern. Sowie wir wieder freie Plätze haben, werden wir dies hier...

    TT-1: Zwei klare Niederlagen

    Gegen den Post SV Ingolstadt ist es für uns, selbst in Bestbesetzung, schwer zu gewinnen. Nachdem wir auch noch auf 3...

    Besuch der E2 und E3 Junioren in der Soccarena

    Die Jugendmannschaften des TV Vohburgs U11-Junioren besuchten am vergangenen Sonntag die Fußballhalle “Soccarena” in Bruckmühl-Heufeld bei Rosenheim. Das besondere an der...