More

    NEWS

    TT-2: Abstiegsduell

    Um den Relegationsplatz zu festigen, hatten wir nun die Chance, gegen den direkten Konkurrenten FC Gerolfing, den Vorsprung auf 4 Punkte auszubauen. Nach den Eingangsdoppeln gingen wir mit 2:1 in Führung. Danach lief eigentlich alles perfekt für uns, denn nach sechs Einzelsiegen in Folge stand es gleich 8:1.

    Gerolfing verkürzte noch auf 3:8. Thoma konnte dann den Sack zu machen und so stand ein souveräner 9:3 Erfolg auf unserer Seite. Vier Punkte Vorsprung, bei noch zwei ausstehenden Partien für Gerolfing sollten jetzt eigentlich genügen – aber man weiß ja nie was noch passiert.

    Die Punkte für Vohburg holten: Böhm/Heinrich (1) und Deisenbeck/Pospiech (1) im Doppel, sowie Böhm (1), Heinrich (1), Thoma (2), Deisenbeck (1), Rott (1) und Pospiech (1).

    >Tabelle

    Ähnliche Artikel

    Knapper Sieg beim DJK

    Mit einem knappen Sieg reiste man von der DJK Ingolstadt nach Hause. 9:5 stands am Ende. DJK ohne Lang, Guo und GuttenbergerM....

    Schanzer Fußballschule in Vohburg/Rundumbild

    Rundumbild https://theta360.com/s/aRtUhFQ81madrPUqn6BVyPwno https://theta360.com/s/qY4cEcUXQfxi1IPBPSo3cgt9M Reges Treiben herrscht auf dem Gelände des TV Vohburg. Die Audi-Schanzer-Fußballschule des FC Ingolstadt, ist zu Gast.  Auch beim TV Vohburg war...

    Vermeidbare Niederlage gegen TV Ingolstadt

    Es gibt Tage da verliert man – gegen den TV war so ein Tag, an dem vieles unnötig schief gelaufen ist....

    Niederlage gegen TSV Mailing

    Gegen den TSV Mailing mussten wir kurzfristig auf mehrere Spieler verzichten, so daß wir uns auch hier keine Chancen ausrechneten. Die Doppel sind...