More

    NEWS

    TT-2: Harter Kampf gegen Aufsteiger

    Erwartungsgemäß wurde das Spiel gegen Aufsteiger TV Ingolstadt nicht so einfach, wie man hätte vermuten können. Nach den Doppeln führten wir 2:1. Nachdem Ingolstadt zum 2:2 ausglich, gewannen wir im Anschluss 5 Einzel in Folge und führten 7:2. Der TV Ingolstadt verkürzte nochmal auf 7:4 und 8:5, ehe Böhm, nach einem 5 Satz Krimi, den letzten und entscheidenden Punkt, zum 9:5, für uns holte.

    Von den insgesamt fünf 5-Satz-Spielen gewannen wir immerhin vier Stück – sonst wäre das Spiel wahrscheinlich anders gelaufen. Trotzdem war der Sieg durchaus verdient, aber schwer erkämpft.

    Die Punkte für Vohburg holten: Felber/Heinrich (1), Thoma/Pospiech (1) im Doppel, sowie Felber (1), Sigl (2), Thoma (1), Böhm (2), Pospiech (1) im Einzel.

    >Tabelle

    Ähnliche Artikel

    Fronleichman 04. Juni ’15

    Fronleichnamsmesse und anschließende Prozession mit Fahnenabordnungen und Vereinen

    Einzug ins Finalturnier

    Im gestrigen Viertelfinalspiel im 3er Pokal musste man zum Post SV Ingolstadt reisen die ebenfalls in der 1. KL spielen. Man...

    U15 beim Reng Cup

    Die U15 des TV Vohburg belegt einen hervorragenden 2.Platz beim Reng Cup in Neustadt.

    Vohburger Erfolge bei Tischtennis-Bezirkseinzelmeisterschaft

    Am 31. Oktober fanden die Bezirkseinzelmeisterschaften des Bezirkes Oberbayern-Nord bei uns in Vohburg statt. Aus 48Teilnehmern, die an diesem Tag den...