Gegen einen der Meisterschaftsfavoriten DJK Ingolstadt konnte der TV Vohburg wieder mit einer kämpferischen Leistung einen 9:7-Erfolg erringen. Das sehr spannende und intensive Spiel dauerte von 19:30 bis 23:00.

Die Wende des Spiels leitete Alfred Okwieka ein, der einem 5-Satz-Krimi den Spitzenspieler der DJK Ingolstadt Steffen Freudenberg in 5 Sätzen niederkämpfte.

Neben dem Alfred, der 3 Punkte beisteuerte, war daneben Christian Thoma der Matchwinner, der im hinteren Paarkreuz seine beiden Einzel gewann und zusätzlich noch ein Doppel gewinnen konnte.

Nach 3 Spielen rangiert die 1.Herrenmannschaft auf den 5.Tabellenplatz. In dieser Woche stehen 2 wichtige Spiele an, am Donnerstag gegen den TSV Etting 2 und am Freitag gegen den TSV Wolnzach.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein