More

    Unentschieden gegen Tabellendritten

    Mit einem gerechten Unentschieden endete in Unsernherrn die Partie gegen den Tabellendritten. In einem spannenden und umkämpften Spiel mit vielen knappen Spielen (7 Spiele in 5 Sätzen) ergab es das gerechte Ergebnis.

    Auch in diesem Spiel punktete jedes Paarkreuz trug zum Unentschieden bei. Erfolgsgarant war diesmal aber das mittlere Paarkreuz. Hervorzuheben ist diesmal Andreas Robin, der 2 Einzel und 1 Doppel gewann.

    Damit hat man den Mittelfeldplatz gesichert und greift sogar den vierten Platz an 

    Ähnliche Artikel

    Sieg gegen Steinkirchen

    Im letzten Vorrundenspiel begrüssten wir den Gast aus Steinkirchen. Niederlage, Sieg, Unentschieden - in den letzten Jahren war alles dabei - und so...

    Heimsieg gegen Angstgegner

    Mit einem deutlichen 9:2 Heimsieg gegen den Angstgegner vom Post SV Ingolstadt ging das Spiel zu Ende. Vohburg ohne Sigl und Heinrich...

    TT-2: Die Serie geht weiter

    Mit dem FC Schweitenkirchen 2 hatten wir gleich den nächsten Aufsteiger vor der Brust. Fairerweise sollte man erwähnen, dass bei Schweitenkirchen ...

    Erfolgreiche Kämpfer der Kampfkunstfabrik

    Kämpfer vertreten erfolgreich die Kampfkunstfabrik Mit 2x Bronze erkämpften sich Florian Kamerl und Christian Frey ihre verdienten Podiumsplätze bei der...