Das zweite Spiel bestritten wir gegen Mailing 2, die ebenso wie wir um den Aufstieg mitspielen möchten. Bei den Doppeln erwischten wir gleich einen 3:0 Traumstart, der von Felber und Heinrich auf 5:0 erhöht wurde. Von den anschließenden vier Einzeln konnte aber nur eins gewonnen werden, so dass Mailing auf 6:3 verkürzte.
Nach zwei weiteren Erfolgen bauten wir den Vorsprung auf 8:3 aus. Mailing kam noch einmal auf 8:5 heran, ehe Böhm den entscheidenden Punkt für uns holte – 9:5. Die Punkte für Vohburg holten: Felber/Heinrich (1), Sigl/Böhm (1), Deisenbeck/Pospiech (1) im Doppel, sowie Felber (2), Heinrich (2), Böhm (2) im Einzel.

>Tabelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein